Zuviel Sand im Getriebe?

Sand im Getriebe lässt auf Dauer die leistungsfähigsten Systeme ineffizient werden und zum Stillstand kommen.

Störungen in der Zusammenarbeit und ungenutzte Reserven  in der persönlichen Arbeitseffizienz sind heute die zentralen Leistungskiller und Belastungstreiber für die Menschen in Unternehmen und Organisationen.

Wir unterstützen Menschen im Arbeitsalltag, vorhandene Arbeitsmengen mit verfügbaren Ressourcen erfolgreich zu bewältigen und dabei Leistung, Qualität, Motivation und Arbeitszufriedenheit zu erhalten.

© volker brose 2010/2015                                                                                                                                                                                                impressum